Adventskalender 2022 Übersichtsbild: Eine Straßenszene mit Motiven aus Berlin und Brandenburg (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

Der rbb|24-Adventskalender 2022 - Abgefahren aufgemacht

Brandenburg und Berlin sind unterwegs. Und Weihnachten kommt ihnen entgegen. Knecht Ruprecht wirft den Motor an, das Christkind sorgt für Speed, und bei den Engeln geht die Post ab. Jeden Tag ist dieser Kalender unterwegs, auf der Suche nach Bewegung im Land.

Verkehr

        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 16. Juni, Betriebsschluss In den Nachstunden ab 22.30 Uhr werden sonntags bis donnerstags zwischen Senefelderplatz und Alexanderplatz Busse eingesetzt.

          Einklappen
        • U 5

          Expandieren

          U 5

          Bis 26. Mai, Betriebsschluss Die U5 hält aufgrund einer Veranstaltung nicht am Bahnhof U Bundestag. ... Bis 16. Juni, Betriebsschluss Ersatzverkehr zwischen Wuhletal und Hellersdorf. Zusätzlich Pendelverkehr zwischen Hellersdorf und Hönow alle 10 Minuten.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Nach einem Notarzteinsatz kommt es bei den Linien S41, S42 und S8 zu Ausfällen und Verspätungen

          Einklappen
        • S 2

          Expandieren

          S 2

          24. Mai 22 Uhr bis 26. Mai, Betriebsschluss Aufgrund von Bauarbeiten wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen den Halten Bornholmer Straße und Karow eingerichtet. ... 31. Mai 22 Uhr bis 2. Juni, Betriebsschluss Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Marienfelde und Priesterweg.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • FEX

          Expandieren

          FEX

          27. Mai bis 3. Juni 6 Uhr Die Züge dieser Linie fallen zwischen Berlin-Charlottenburg/ Berlin Hbf und Flughafen BER aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte alternative Verbindungen.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          27. Mai bis 3. Juni 6 Uhr Die Züge dieser Linie fallen zwischen Berlin Ostbahnhof/ Berlin Ostkreuz und Königs Wusterhausen aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte alternative Verbindungen.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

      Videos

      Bildergalerien aus dem Panorama-Ressort

      RSS-Feed

      Weitere Meldungen

      RSS-Feed
      • Ein Elch steht am 09.11.2021 auf einer Wiese in Brandenburg. Seit einigen Jahren hält sich ein einzelner freilebender Elchbulle in den Wiesen des Nuthetals auf. (Quelle: dpa/Ingolf König-Jablonski)
        dpa/Ingolf König-Jablonski

        Rückkehr einer heimischen Art 

        Kommt ein Elch nach Brandenburg

        Bert ist in Brandenburg bereits eine kleine Berühmtheit. Seit vier Jahren lässt sich der Elchbulle immer wieder im Naturpark Nuthe-Nieplitz blicken – dort hat er sich mit einer Kuhherde angefreundet. Doch Bert ist längst nicht mehr alleine. Von Jana Herrmann

      • rbb24 Podcast: Im Visier - Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg Episode 46 (Quelle: rbb)
        rbb

        Folge 46 des rbb|24-Crime-Podcasts 

        Das mysteriöse Verschwinden eines zweifachen Vaters aus Brandenburg

        August 2011, Zeckerin, Niederlausitz. Ein alleinerziehender Vater erhält einen Anruf. Er will sich mit einem Freund treffen, verabschiedet sich von seinen Kindern und will am Nachmittag wieder da sein. Doch er kehrt nie wieder nach Hause zurück.

      • Rückblickscollage 2022, Berlin und Brandenburg in Zahlen (Quelle: v.l.n.r. AP/Christoph Soeder, dpa, erdbebennews.de, Imago/Jürgen Held, Imago/Mauersberger)
        AP/Christoph Soeder, dpa, erdbebennews.de, Imago/Jürgen Held, Imago/Mauersberger

        Die Zahlen des Jahres 2022 

        Hier schlugen Berlin und Brandenburg Rekorde

        Beeindruckendes Alter, bewegende Menschenmenge und rasende Geschwindigkeit: Berlin und Brandenburg haben 2022 einige beeindruckende Zahlen abgeliefert. Ein Jahresrückblick in Rekorden und rekordverdächtigen Jubiläen. Von Sebastian Hampf

      • Ein Paar zwei Hände schenken sich ein Geschenk zu Weihnachten. (imago images/ MiS)
        imago images/ MiS

        Zwischen Gabentisch und Konsumschlacht 

        "Schenken ist der Kitt aus dem unsere sozialen Beziehungen entstehen"

        Weihnachten gleicht für viele einer regelrechten Konsumschlacht. Unter dem Eindruck von Krisen und Geldsorgen fragen sich etliche: Wozu machen wir das alles? Können wir drauf verzichten? Nicht unbedingt, meint Wirtschaftssoziologe Sascha Münnich.

      • Symbolbild: Eine Seniorin hält einen Telefonhörer an ihr Ohr (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
        dpa/Britta Pedersen

        Hotline "Silbernetz" aus Berlin 

        "Wir werfen den Menschen einen Rettungsanker hin"

        Seit sechs Jahren bietet der Verein Silbernetz alten Menschen Rat und Trost per Telefon. Mittlerweile arbeiten mehr als 70 Menschen für die Hotline. Der Erfolg freut Gründerin Elke Schilling - den Hauptjob sieht sie aber bei den Anrufern selbst. Von Sylvia Tiegs

      • Ein beleuchteter Weihnachtsbaum steht am 24.12.2016 in einem Wohnzimmer mit Fanilie im Hintergrund gemütlich auf dem Sofa sitzend. (Quelle: imago images)
        imago images

        Familienstress an den Feiertagen 

        "In welchen Hobbykeller soll ich meinen Vater jetzt schicken?"

        Als Wiebke Keuneke ihre Eltern zu Weihnachten einlädt, denkt sie noch, das wäre eine tolle Idee. Nun fragt sie sich, wie sechs Personen in drei Zimmern das überstehen können. Es wird wohl heiß hergehen - und vor allem deshalb besonders schön.

      • Adventskalender: Der Weihnachtsmann macht sich mit Geschenken auf den Weg (Quelle: Marcus Behrendt)
        Marcus Behrendt

        Der rbb|24-Adventskalender | Abgefahren aufgemacht 

        24. Tür: Ein Amt der Engel mit einer roten Mütze auf der Hutablage

        Wahrscheinlich gibt es auf diesem Amt heute Torte. In den Kaffee der abgearbeiteten aber glücklichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich ein Tröpfchen Likör verirrt. Nur heute mal. In Himmelpfort ist Feierabend. Fast.

      • In Schöneiche bei Berlin ist eine Frauenleiche entdeckt worden. (Foto: NonstopNews)
        NonstopNews

        Landkreis Oder-Spree 

        Frauenleiche in Schöneiche gefunden - Polizist schießt bei Fahndung auf Mann

        Kurz vor Heiligenabend ist eine Frau in Schöneiche bei Berlin tot aufgefunden worden. Nach einem Zeugenhinweis nahm die Polizei die Verfolgung eines möglichen Verdächtigen auf. Bei der Fahndung schoss ein Polizeibeamter auf den Mann.

      • Der Regionalexpress RE1 der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (Odeg) ist in Richtung Frankfurt (Oder) unterwegs. Seit dem 11.12.2022 ist in Berlin und Brandenburg ein neuer Fahrplan für den Regionalverkehr in Kraft getreten. (Foto: Patrick Pleul/dpa)
        Patrick Pleul/dpa

        Bahnvertreter beim Krisentreffen 

        Probleme auf RE1-Strecke dürften sich noch bis ins Frühjahr ziehen

        Überlastungen und Krankheitsfälle strapazieren weiter die Geduld der Bahnreisenden. Auf der Linie RE1 können die Probleme aus Sicht der ODEG noch wochenlang andauern. Nach einem Krisentreffen wurden gleich mehrere Verbesserungen versprochen.

      • Götz Brodermann, Cottbuser Klinikums-Geschäftsführer am 22.12.2022 im Interview. (Quelle: rbb)
        rbb

        Interview | Geschäftsführer des Cottbuser Klinikums 

        "Jedes Krankenhaus muss kämpfen - das ist so gewünscht von der Politik"

        2022 war erneut ein Krisenjahr für das Gesundheitswesen. Im Interview spricht der Geschäftsführer des Cottbuser CTK über die Kommerzialisierung in der Medizin, die Impfpflicht und den Fachkräftemangel. Beim Thema Unimedizin ist er optimistisch.

      • Polizisten stehen am 01.01.2021 auf dem Kottbusser-Damm. Dort trotzten zahlreiche Menschen dem coronabedingten Böllerverbot. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
        dpa/Paul Zinken

        Regeln für die Silvesternacht 

        Diese drei Böllerverbotszonen in Berlin sind jetzt amtlich

        Schon im November hatten sich die Berliner Polizei und der Senat auf Böllerverbotszonen verständigt. Jetzt sind die Orte im Amtsblatt festgelegt worden - samt Regeln, was bei Zuwiderhandlungen passiert.

      • Symbolfoto (gestellt): Ein unglückliches Paar sitzt auf einer Couch vor einem Weihnachtsbaum (Quelle: dpa / Lev Dolgachov).
        Zoonar.com/lev dolgachov

        Alternativen für die Feiertage in Berlin und Brandenburg 

        Weihnachten nervt Sie? Hier entlang!

        Falls Sie den Braten nicht riechen können: Sie sind nicht alleine. So herzerwärmend das Fest für die meisten sein mag, nicht wenige schreckt der Gedanke an Familienkrach unterm Tannenbaum und lauwarme Würstchen ab. Hier ein paar Alternativen.

      • Algenlabor an der BTU (Bild: BTU/Ralf Schuster)
        BTU/Ralf Schuster

        Forschungsprojekt in Cottbus 

        BTU will mithilfe von Algen Krebs heilen

        Leberkrebs gilt als besonders aggressiv. In Cottbus wollen Wissenschaftler nun mithilfe von Algen neue Medikamente dagegen entwickeln. Zunächst müssen sie aber herausfinden, welcher der wirksame Inhaltsstoff ist und wie er genau wirkt.

      • Archiv: Die Rummelsburger Bucht in Berlin-Lichtenberg. Dort soll das «Coral World» gebaut werden, eine Art Riesenaquarium mit exotischen Fischen. (Foto: Wolfgang Kumm/dpa)
        Wolfgang Kumm/dpa

        Siebenstöckiges Hotel, vier Restaurants, 3D-Kino 

        Was das Hotel-Aquarium Coral World in der Rummelsburger Bucht plant

        Das umstrittene Aquarium-Projekt Coral World soll auch nach dem Platzen des "Aqua-Dom" gebaut werden. Der rbb hat Einblick in die Baupläne erhalten, aus dem neue Details hervorgehen. Hotel und Aquarium sollen zudem im selben Gebäude entstehen. Von Anja Herr

      • Symbolbild: Ein Weihnachtsbaum brennt. (Quelle: dpa/Markus Scholz)
        dpa/Markus Scholz

        Brände, Verletzungen oder Corona 

        Die Telefonnummern für Notfälle an den Feiertagen

        Feuer, Unfälle, Tier erkrankt? Auch über Weihnachten und Silvester sind die Notrufnummern in Berlin und Brandenburg durchgehend besetzt. Wen Sie im Fall der Fälle anrufen können - ein Überblick.

      • Symbolbild: Drei jugendliche syrische Flüchtlinge gehen am 27.04.2016 in Dahlem bei Dahlenburg (Niedersachsen) auf dem Gelände des Internatsgymnasium Marienau zum Unterricht. (Quelle: dpa/Philipp Schulze)
        dpa/Philipp Schulze

        Jugendämter unter Druck 

        Berliner Unterkünfte für minderjährige Flüchtlinge fast voll

        Die Senatsverwaltung für Jugend muss immer mehr unbegleitete Minderjährige versorgen, die aus Kriegsgebieten in Berlin ankommen. Die Vermittlung in die reguläre Unterkünfte der Bezirke wird immer komplizierter. Von Roberto Jurkschat

      • Adventskalender: Kinder fahren mit einem Schlitten den Berg hinab (Quelle: Marcus Behrendt)
        Marcus Behrendt

        Der rbb|24-Adventskalender | Abgefahren aufgemacht 

        23. Tür: So geht rutschen

        Heute ist Vorfinale. Packzeit. Letzter Poeng. Morgen kommt er. Dann muss das Papier drum sein, eine Schleife drüber und ein Schildchen mit dem Empfänger drauf. Alles in Sack und Tüten und weg. Der Weihnachtsmann holt nur noch schnell seinen Schlitten aus dem Labor.

         

      • Hauptsitz des Bundesnachrichtendienst (BND) in Berlin (Quelle: dpa)
        dpa

        Mutmaßliche Zusammenarbeit mit Russland 

        BND-Mitarbeiter in Berlin wegen Spionageverdacht festgenommen

        Der Generalbundesanwalt hat in Berlin einen Mitarbeiter des Bundesnachrichten- dienstes festnehmen lassen. Ihm wird Landesverrat vorgeworfen. Er soll Staatsgeheimnisse an einen russischen Nachrichtendienst weitergegeben haben.

      • Friedrichstraße in Berlin Mitte (Quelle: dpa/Michael Kuenne)
        dpa/Michael Kuenne

        Umwidmung der Straße 

        Friedrichstraße in Berlin soll doch erst nächstes Jahr autofrei werden

        Auf der Berliner Friedrichstraße sind die Autos zurück. Senatorin Jarasch hatte aber angekündigt, den Bereich noch bis Ende 2022 in eine dauerhafte Fußgängerzone umzuwandeln. Nun ist klar: Den Zeitplan wird sie nicht einhalten können.

      • Ein Arzt oder Krankenpfleger untersucht am 13.11.2022 eine Patientin mit einem Stethoskop bei einem Hausbesuch. (Quelle: dpa/Michael Bihlmayer)
        dpa/Michael Bihlmayer

        AOK-Zahlen für Berlin und Brandenburg 

        Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen auf Rekordhoch

        Zum Jahresende ächzen viele Betriebe unter dem hohen Krankenstand. Besonders Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen haben deutlich zugenommen, wie rbb|24 von den Krankenkassen erfuhr.

      • Eine junge Frau geht durch eine Lichtinstallation anlässlich der Attraktion "Weihnachten 2022 im Tierpark". (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
        dpa/Britta Pedersen

        Wetter in Berlin und Brandenburg 

        Grüne Weihnachten und kein Winter in Sicht

        Schnee und Eiseskälte wird es über die Weihnachtstage in der Region nicht geben. Für verregnetes Wetter über die Feiertage haben Wetterexperten sogar einen Namen, denn es kam in den letzten Jahren häufiger vor. Von Anna Bordel

      • Wartende Menschen am Bahnsteig (Quelle: dpa/Schoening)
        dpa/Schoening

        "Historischer Tiefstand" 

        Deutsche Bahn fuhr im Sommer so unpünktlich wie nie

        Zwischen Mai und September sind die Fernzüge der Deutschen Bahn so unpünktlich gewesen wie nie zuvor. Einen "historischen Tiefstand" markiere das, so der CDU-Verkehrsexperte Thomas Barreiß. Der Verkehrsminister setzt auf einen Aktionsplan.

      • Brasilianische Pflegekräfte in der Schule in Forst (Bild: rbb/Blumenthal)
        rbb/Blumenthal

        Brasilianische Fachkräfte am Cottbuser Klinikum 

        Nach Deutschland, der Pflege wegen

        Wegen des Fachkräftemangels setzt das Cottbuser Thiem-Klinikum immer mehr auf Pflegekräfte aus dem Ausland. 15 von ihnen hat das Klinikum eigens in Brasilien angeheuert. Sie bereiten sich aktuell auf ihren Einsatz vor. Von Anke Blumenthal und Florian Ludwig

      • Zwei positive Corona-Selbsttests liegen am 26.11.2022 auf einem Nachttisch neben einem Bett. (Quelle: dpa/Viola Lopes)
        dpa/Viola Lopes

        Fragen und Antworten 

        Was bei einem positiven Corona-Testergebnis zu tun ist

        Erneut ist die Wahrscheinlichkeit groß, sich mit dem Coronavirus zu infizieren in Berlin und Brandenburg. Was müssen Betroffene unternehmen, sobald der Selbsttest positiv ist? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

      • Lausitz Reloaded Podcast-Cover (Quelle: rbb/adobe stock)
        rbb/adobe stock

        rbb|24-Podcast "Lausitz reloaded" - Folge 16 

        Der Strukturwandel bringt Cottbus auf Wachstumskurs

        Wie keine zweite Stadt soll Cottbus vom Kohleausstieg und dem Strukturwandel profitieren. Erste Großprojekte sind in Arbeit. Im Podcast spricht der neue Oberbürgermeister Tobias Schick über Chancen und Aufgaben, die zu erledigen sind.

      • Ein Papierstern, beschriftet mit dem Weihnachtswunsch nach einer Lichterkette, hängt an einem Tannenbaum (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
        rbb/Thomas Ernst

        Interview | "Wunschbaum"-Aktion Berlin 

        "Es gibt mehr Familien, die sich kein Weihnachtsgeschenk leisten können"

        Weihnachten ohne ein einziges Geschenk: Damit das keinem Kind in Berlin droht, erfüllt der Verein "Schenk doch mal ein Lächeln" Wünsche. Winnie Woike-Gilke erzählt, wie das funktioniert - und wie sich die zunehmende Armut in den Weihnachtswünschen spiegelt.

      • Protagonistin Mia auf dem Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei. (Quelle: rbb)
        rbb

        #Wiegehtesuns? | Suchtabhängigkeit 

        "Es ist ein starkes Gefühl, das Dir den Befehl gibt: Trinke!"

        Mia war alkoholabhängig. Die Weihnachtszeit ist für sie eine besondere Herausforderung, denn Alkohol ist dann überall präsent. Mia hat Strategien entwickelt. um die Versuchung auszutricksen – und ist seit über sechs Jahren trocken. Ein Gesprächsprotokoll

      • Adventskalender: Otto Lilienthal mit seinem Gleitschirm (Quelle: Marcus Behrendt)
        Marcus Behrendt

        Der rbb|24-Adventskalender | Abgefahren aufgemacht 

        22. Tür: Nachdenken, basteln und Abheben - ein Berliner Überflieger

        Holzleisten, Stoff und Bretter nutzte er, um abzuheben: Flugpionier Otto Lilienthal. Er konstruierte in der Maschinenfabrik seiner Familie in Berlin-Mitte Flügel, mit denen er von den Hügeln vor der Stadt abhob. Rausfahren und abheben - so funktioniert das bis heute.

         

      • "Es ist nur die Spitze des Weihnachtsbaums" steht auf dem Transparent der Aktivisten der "Letzten Generation", die am 21.12.2022 die Spitze des Berliner Weihnachtsbaums entfernten. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
        dpa/Paul Zinken

        Polizei ging von Routinekontrolle aus 

        "Letzte Generation" kappt Spitze des Weihnachtsbaums am Brandenburger Tor

        Obwohl Polizisten daneben standen, konnten Klimaaktivisten auf eine Hebebühne steigen und die Spitze des Weihnachtsbaumes am Brandenburger Tor absägen. Drei Personen kamen in Gewahrsam. Der Baum ist nun dunkel.

      • Mitarbeiter auf der Kinderstation in Lauchhammer
        rbb/Aline Lepsch

        Infektionswelle in Kinderklinik in Lauchhammer 

        "Dann schafft man es nicht mal einen Kaffee zu trinken oder was zu essen"

        Die seit Wochen grassierende RS-Virus-Infektionswelle und die Grippewelle bringen die Mitarbeitenden auf der Kinderstation des Klinikums Niederlausitz an die Belastungsgrenze - eine Situationsbeschreibung. Von Iris Wußmann

      • Symbolbild: Ein kaputte Christbaumkugel (Quelle: dpa/Frank May)
        dpa/Frank May

        Hotlines und Beratungsangebote 

        Wo man an den Feiertagen Hilfe findet

        Für manche Menschen sind besonders die Feiertage eine Belastung: Während andere feiern, sind sie mit ihren persönlichen Lebenskrisen allein - von Einsamkeit bis zu schweren psychischen Problemen. Doch es gibt Hilfe. Eine Übersicht.

      • Archivbild: Rentiere werden am 29.12.2021 im Berliner Zoo mit Weihnachtsbäumen gefüttert. (Quelle: dpa/Abdulhamid Hosbas)
        dpa/Abdulhamid Hosbas

        Kein weiterer Vogelgrippefall 

        Zoo Berlin öffnet Heiligabend wieder mit Ausnahmegenehmigung

        Der Berliner Zoo öffnet nach einem Vogelgrippefall wieder seine Pforten für Besucher. Die Einrichtung hat eine entsprechende Ausnahmegenehmigung erhalten. Auf dem Gelände sind zurzeit auch die geretteten Fische aus dem geplatzten "Aqua-Dom" untergebracht.

      • Apotheke in Bad Freienwalde
        rbb

        Engpässe bei über 300 Medikamenten 

        Apotheker stellen Fieberzäpfchen und -säfte nun selbst her

        Derzeit müssen Menschen auf Medikamente wie Kinderfieberzäpfchen und -säfte lange warten. Apotheker wie Robert Witzke aus Bad Freienwalde stellen die Arznei jetzt selbst her. Kurzfristig sei laut Apothekerkammer keine Lösung zu erwarten.

      • Vor allem Backwaren wie Brot und Kuchen sind deutlich teurer geworden. Die Nachfrage danach ist bei der Cottbuser Tafel gestiegen (Foto: rbb/Friedrich)
        rbb/Friedrich

        Jahresbilanz in Cottbus  

        "Die Tafeln sind momentan gefordert wie noch nie"

        Auf der einen Seite kommen immer mehr Menschen zur Tafel, auf der anderen Seite werden weniger Lebensmittel gespendet: In Cottbus macht die Tafel gerade die schwierigste Zeit seit ihrem Bestehen durch. Von Daniel Mastow

      • Symbolbild: Google-Schriftzug mit charakteristischer Schriftart als Neon-Reklame-Schild. (Quelle: dpa/B. Zawrzel)
        dpa/B. Zawrzel

        Räume von Rechtsanwalt in Berlin durchsucht 

        Razzia wegen betrügerischer Abmahnungen rund um Google-Schriftarten

        Weil sie Google-Schriftarten verwendeten, wurden tausende Privatpersonen von einem Rechtsanwalt und einem Komplizen abgemahnt. Die Schriften sollen gegen den Datenschutz verstoßen haben. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Betrug aus.

      • An der Rummelsburger Bucht in Berlin-Lichtenberg soll das "Coral World" gebaut werden, eine Art Riesenaquarium mit exotischen Fischen. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
        dpa/Wolfgang Kumm

        Trotz geplatztem Aquarium "Aqua-Dom" 

        Coral World in Lichtenberg soll wie geplant gebaut werden

        Coral World hält auch nach dem Platzen des "Aqua-Dom" den umstrittenen Plänen fest, ein Hotel mit Aquarium in Berlin-Lichtenberg zu bauen. Das Unternehmen versichert, sehr genau auf die Bauweise der Aquarien zu achten.

      • Archivbild: Ein Zimmer des FKK und Saunaclubs Artemis. (Quelle: dpa/F. Sommer)
        dpa/F. Sommer

        100.000 Euro für "Artemis"-Betreiber 

        Berlin muss nach Razzia in Bordell Schadenersatz zahlen

        Vorverurteilende Aussagen der Staatsanwaltschaft von 2016 kommen dem Land Berlin jetzt teuer zu stehen: Den Betreibern des Bordells "Artemis" wurden Verbindungen zur organisierten Kriminalität nachgesagt - nun erhalten sie Schadenersatz.

      • Adventskalender: Der Weihnachtsmann bringt Geschenke mit dem Lastenrad (Quelle: Marcus Behrendt)
        Marcus Behrendt

        Der rbb|24-Adventskalender | Abgefahren aufgemacht 

        21. Tür: Ganz viel rein und ganz schnell weg

        Auch für die moderne Bewegung gilt: Nur wer vorn ist, kriegt die Trüffel. Doch wie bekommen die Sieger diese Beute nach Hause? Manche nutzen dafür ein Mobil, das in Sachen Kompromisslosikeit nicht zu toppen ist.

      • Archivbild: Einsatzkräfte von Polizei, Staatsanwaltschaft, Steuerfahndung und Zoll durchsuchen am 13.04.2016 ein Groß-Bordell in der Nähe des Funkturms in Berlin Charlottenburg. (Quelle: dpa/P. Zinken)
        dpa/P. Zinken

        Schadenersatz nach "Artemis"-Razzia 

        Auch Bordellbetreiber haben "Recht auf guten Ruf"

        900 Beamte hatten 2016 das Bordell "Artemis" in Halensee durchsucht, weil angeblich Prostituierte wie Sklavinnen gehalten wurden. Wegen haltloser Vorwürfe muss nun das Land Schmerzensgeld an die Betreiber zahlen. Von Ulf Morling

      • Archiv: Ein Zug der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG) verlässt den Hauptbahnhof in Berlin. (Foto: Soeren Stache/dpa)
        Soeren Stache/dpa

        Ruckelnder Regionalverkehr 

        "Wir erwarten, dass bis Ende des Jahres die Probleme gelöst sind"

        Was als große Verbesserung im Regionalverkehr angepriesen wurde, verpufft mehr und mehr. Die Probleme seit dem Fahrplanwechsel machen auch Brandenburgs Ministerpräsident Woidke "wütend". Nun sollen alle Beteiligten zusammenkommen.

      • Symbolbild: Ein Mann betreut seinen achteinhalb Monate alten Sohn, der mit einem Atemwegsinfekt auf der Intensivstation der Kinderklinik liegt und non-invasiv beatmet wird. (Quelle: dpa/C. Soeder)
        dpa/C. Soeder

        Viele Patienten - wenig Personal 

        Lage bei Kindermedizin in Berlin ist laut Gesundheitssenatorin "dramatisch"

        Bereits im Oktober hatten Kinderärzte in Berlin in einem Brandbrief auf kritische Zustände hingewiesen. Nun bringt die aktuelle Erkrankungswelle die medizinische Versorgung an ihre Grenzen.

      • Symbolbild: Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). (Quelle: dpa/P. Pleul)
        dpa/P. Pleul

        FEZB in Cottbus eröffnet 

        Neues Forschungszentrum trägt Daten zum Wasser in der Lausitz zusammen

        Ein neues Institut in Cottbus soll in den kommenden Jahren Daten zum Wasserhaushalt in der Lausitz zusammentragen. Hintergrund sind die anstehenden Veränderungen durch den Kohleausstieg - und den schon bestehenden Wassermangel.

      • Archivbild:Der Ausbau der Oder am 15.09.2022 geht auf polnischer Seite, im Bild sind die erneuerten Buhnen zu sehen.(Quelle:imago images/W.Mausolf)
        imago images/W.Mausolf

        Wegen möglicher Umweltschäden 

        Verwaltungsgericht in Warschau stoppt Arbeiten zum Ausbau der Oder

        Mehrere Umweltorganisationen und das Land Brandenburg hatten geklagt. Jetzt wurden die Arbeiten zur Vertiefung der Oder zumindest vorerst gestoppt. Begründet wird der Schritt mit möglichen Folgen für die Umwelt.

      • Ein Angeklagter im Prozess um den Juwelenraub im Grünen Gewölbe wird bei der Fortsetzung des Prozess in den Verhandlungssaal im Landgericht geführt (Quelle: dpa / Matthias Rietschel).
        dpa

        Interview | Absprachen in Gerichtsverfahren 

        "Es ist eine einfache Rechnung: Will ich drei Jahre länger sitzen oder nicht?"

        Ein Großteil des Diebesguts aus dem Grünen Gewölbe ist in Berlin sichergestellt worden - nach Gesprächen zwischen der Verteidigung eines Angeklagten und der Staatsanwaltschaft. Ein Strafverteidiger erklärt im Interview, wie solche Deals vor Gericht zustandekommen.

      • Adventskalender: Autonomer Mini-Elektrobus ist unterwegs in Berlin (Quelle: Marcus Behrendt)
        Marcus Behrendt

        Der rbb|24-Adventskalender | Abgefahren aufgemacht 

        20. Tür: Keiner sagt mehr, wo es langgeht

        Weiß die BVG, was sie da tut? Sie arbeitet mit Wissenschaftlern an der Abschaffung des personengesteuerten Busses. In einer weiteren Studie wird dann womöglich die BVG selbst abgeschafft. Nur eins wird bleiben: der Mini-Elektrobus. Ein Projekt.

      • Kräfte von Feuerwehr und Polizei sind auf der Karl-Liebknecht-Straße vor einem Hotel im Einsatz. In dem Hotel war ein riesiges Aquarium geplatzt. Wasser strömte bis auf die Straße. (Quelle: dpa/Christoph Soeder)
        dpa/Christoph Soeder

        Tiefgarage wieder geöffnet 

        Geplatztes Aquarium in Berlin: Hotel bleibt für längere Zeit geschlossen

        Eine Flutwelle und dann Zerstörung, drinnen wie draußen: Nach der Aquarium-Havarie in Berlin ist unklar, wann das Hotel Radisson wieder öffnen kann. Ein Sprecher des Unternehmens sagt: Die Schäden sind beträchtlich.

      • Menschen sitzen am 19.12.2022 bei der Gedenkveranstaltung an den Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz 2016 (Quelle: dpa/Christophe Gateau)
        dpa/Christophe Gateau

        6. Jahrestag des Terroranschlags 

        Berlin erinnert in Andacht an Opfer vom Breitscheidplatz

        Mit einer Andacht, Glockenschlägen und der Verlesung der Namen wurde am Montag in Berlin an die Opfer des Terroranschlags auf dem Breitscheidplatz erinnert. Vor sechs Jahren hatte ein Islamist einen Lkw in den Weihnachtsmarkt gesteuert.

      • Ein Mann geht am Dienstag (22.12.2009) über die spiegelglatte Straße Unter den Linden in Berlin. (Quelle: dpa/Robert Schlesinger)
        dpa/Robert Schlesinger

        Wochenstart mit Eisregen 

        Kleinere Unfälle durch Glatteis - Chaos bleibt aus

        Berlin und Brandenburg haben den Tag mit gefrierenden Regen gut überstanden - die Unwetterwarnung ist auch für die letzten Teile in der Uckermark aufgehoben. Es kam nur vereinzelt zu Unfällen. Die Hoffnungen auf weiße Weihnachten schmelzen derweil.

      • Symbolbild: Eine Luxuswohnung (Quelle: dpa/Marc Gerritsen)
        dpa/Marc Gerritsen

        17,9 Millionen Euro für 578 Quadratmeter 

        Teuerste Wohnung Deutschlands 2022 in Berlin angeboten

        Berlin ist im Jahr 2022 auch die Hauptstadt der Luxuswohnungen gewesen - zumindest was Inserate auf großen Online-Immobilienportalen angeht. Die teuerste Wohnung - genannt "der Kronprinz" - liegt in Berlin-Mitte, direkt am Roten Rathaus.